Das Artilleriegeschütz – auch mobile Artillerie und von der Bruderschaft von Nod Hammer der Gnade genannt – ist ein schwer bewaffnetes aber nur leicht gepanzertes Kampfahrzeug. Es verfügt über nur ein Geschützt, welches jedoch sehr weitreichend ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das selbstfahrende Artilleriegeschütz wurde erstmals von der Bruderschaft im ersten Tiberiumkrieg und später auch von den Alliierten im ersten Krieg der AR-Zeitlinie eingesetzt.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vergleiche ggf. auch die zugehörigen Einträge im englischsprachigen Schwesterwiki unter en:Artillery (Tiberian Dawn) und en:Artillery (Red Alert)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.