C&C-Wiki
Advertisement
C&C-Wiki

(UC von Tryteyker 13:05, 7. Jul. 2008 (UTC))

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Command & Conquer 3 Tiberium Wars“


Command & Conquer 3 - Tiberium Wars ist ein Strategiespiel, was 2007 in Deutschland veröffentlicht wurde.

In dem Spiel geht es darum, den Gegner mit möglichst viel Taktik und Geschick zu besiegen. Allerdings hat jede Fraktion seine eigenen Stärken und Schwächen. So setzt zum Beispiel Nod auf viele Einheiten, aber auf weniger Flugzeuge. Ganz im Gegensatz zur GDI, die, soweit es möglich ist, mehr auf Flugzeuge wie den Orca setzt, aber weniger auf Infanterie- bzw. Raketentruppen setzt.


Die Fraktionen im Überblick

Nod

Nod ist eine kaltblütige und brutale Fraktion, die viel auf Infanterie setzt. Ihre Basen sichern sie mit Shreddertürmen bis hin zu Flugabwehrgeschützen. Außerdem setzen sie sehr auf Stealth-Technologie. So tarnen sie ihre Basen mit Störsendern. Auch ihre Tiberiumsammler besitzen eine Stealth-Technologie, sowie der Vertigo-Bomber. Sie weisen stark Religiöse Tendenzen auf.

Die GDI

Die GDI (Global Defense Initiative, eigentlich UNGDI für United Nations Global Defensive Initiative) ist eine weitere Organisation und der direkte Feind von Nod. Sie setzen mehr auf Lufteinheiten, aber eher weniger auf Bodentruppen. Sie besitzen im Gegensatz zu Nod fast keine Stealth-Technologie.

Scrin

Die Scrins sind eine weitgehend unbekannte Alien-Spezies. Sie scheinen das Tiberium wie kein anderes Lebewesen zu brauchen. Ihre Taktiken sind nicht bekannt.

Quellen

Tiberium Wars