Fandom


Der Sammler – auch Ernter genannt – sammelt Tiberium oder Erz[1] und liefert diese Rohstoffe zur Raffinerie.[2]

Weitere Einzelheiten Bearbeiten

Im ersten Tiberiumkrieg wurden noch die gleichen Sammler sowohl von der GDI als auch von der Bruderschaft eingesetzt. Sie waren unbewaffnet hatten und haben zudem aber eine sehr gute Panzerung.

In der AR-Zeitreihe setzten die Verbündeten später einen Chrono-Sammler ein, welcher auch in der Lage war, sich auf Befehl zu einer Raffinerie fern zu übertragen (oder zu teleportieren).[3] Auf der gegnerischen Seite setzten die Sowjets ihren sogenannten Kriegssammler ein, welcher an Stelle des (Chrono-)Teleporters ein leichtes Maschinengewehr, zur Selbstverteidigung gegen Fußtruppen, mit sich führte.[4] Später wurde außerdem, vom gewissenlosen Juri, ein Sklavensammler eingesetzt, welcher unter anderem in der Lage war, das gesammelte Erz schon vor Ort aufzubereiten und zudem mit einem Maschinengewähr bewaffnet war.[5][6][7]

Siehe auch Bearbeiten

Erztransporter Bearbeiten

Weiteres Bearbeiten

Belege Bearbeiten

… und Anmerkungen:

  1. … genauer – in der AR-Zeitreihe – hauptsächlich Erz und gelegentlich auch bunte Edelsteine …
  2. … genauer entweder zur Tiberium-Raffinerie oder, in der AR-Zeitreihe, ggf. zur Erz-Raffinerie.
  3. Einheiten – der Verbündeten, bei CnC-Saga; u.a. mit „Chrono-Sammler“; Weiteres ansonsten nur im englischsprachigen Schwesterwiki unter en:Chrono miner
  4. Einheiten – der Sowjets, bei CnC-Saga; u.a. auch zum „Kriegssammler“; Weiteres ansonsten nur im englischsprachigen Schwesterwiki unter en:War miner
  5. […] Einheiten – von Juri, bei CnC-Saga; dort u.a. auch mit dem sogenannten „Sklavenminer“; Weiteres auch im englischsprachigen Schwesterwiki unter en:Slave miner
  6. Wikipedia:de:[Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2]#Neue Inhalte (am 30.4.2020) – dort u.a. auch mit „Sklavensammler“
  7. Der Sammler – Eintrag bei CnC-Headquarters; dort u.a. auch zum „Sklavensammler“
  8. … soweit bekannt, der bisher Einzige seiner Art …
  9. Richtiger Umgang mit RessourcenChip, am 2.10.2003
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.