C&C-Wiki
Advertisement

Der Stacheldrahtzaun[1] ist ein Bauwerk, welches das unerwünschte Eindringen vor allem feindlicher Fußtruppen verhindern soll.

Hintergründe[]

Anmerkungen[]

… und Belege:

  1. …, hier eben bevorzugt(der) Stacheldrahtzaun“ (mehr dazu ggf. im Wikiwörterbuch, eben unter Stacheldrahtzaun), zudem hier gegebenenfalls genauer „stacheldrahtbewehrter Maschendrahtzaun“; ursprünglich (in den ersten Übersetzungen, in den ersten Spielen oder Spiel-Erweiterungen) nur „Maschendrahtzaun“ genannt (Belege: Gebäude der GDI und von Nod, in der Überarbeitung (oder der ursprünglich sobezeichneten Remastered Collection) zum ersten Tiberium-Krieg, beim CnC-HQ, hier zuletzt gesichtet am 2.5.2023); …
  2. Gebäude – der Sowjets, nach dem ersten Zeitsprung, beim CnC-HQ (hier zuletzt gesichtet am 2.5.2023); dort eben u.a. auch zum „Stacheldrahtzaun“; Weiteres dazu ggf. im amerikanisch-englischsprachigen Schwesterwiki, unter en:Barbed wire
Advertisement